DE/Rolle

From ADempiere ERP Wiki

Jump to: navigation, search

DE/Inhaltsverzeichnis | DE/Rolle | DE/Inhaltsverzeichnis


Helfen Sie bitte mit diese Beschreibung zu verbessern und zu ergänzen. Achten Sie aber immer auf die Wahrung der Urheberrechte. Schreiben Sie bitte Ihre Ergänzungen und Anregungen unter den Abschnitt Beiträge


Contents

Start des Fensters

Menü→Systemadministration→Einstellungen allgemein→Sicherheit



Fenster: Rolle

Hilfe: Verwaltung Nutzerverantwortlichkeiten Im Fenster "Rolle" können Sie die verschiedenen Rollen der Nutzer im System festlegen. Rollen regeln den Zugriff auf Fenster, Aufgaben, Berichte usw. Für Mandanten sind die Administratoren-, wie die Nutzerrolle voreingestellt. Sie können weitere Rollen hinzufügen, um den Zugriff auf spezifische Funktionen oder Daten zu regeln. Sie können Nutzer zu einer Rolle hinzufügen. Beachten Sie, dass Zugriffsinformation im Cache gespeichert werden und daher eine Neuanmeldung oder ein Leeren des Cache erforderlich sind.


Tab: Rolle

Tabelle: AD_Role



Legen Sie die "Rolle" fest und fügen Sie Mandanten und Organisationen hinzu, auf welche die Rolle zugreifen kann. Sie können Nutzern Zugriff auf die Rolle gewähren, sowie den Zugriff der Rolle auf Fenster, Formulare, Prozesse, Berichte und Aufgaben modifizieren. Ist die Rollennutzerebene manuell definiert, werden die zugewiesenen Zugriffsrechte nicht automatisch aktualisiert (z. B. wenn die Rolle nur auf eine beschränkte Anzahl Fenster/Prozesse zugreifen kann). Den Zugriff auf Organisationen müssen Sie manuell hinzufügen, obwohl die Rolle Zugriff auf alle Organisationen hat. Dem Superuser und jedem Nutzer, der eine neue Rolle anlegt, wird diese neue Rolle automatisch zugewiesen. Wählen Sie einen Organisationsbaum, hat der Nutzer Zugriff auf die Teilbäume der gesamten Organisationen. Beachten Sie, dass Sie die Rolle des Systemadministrators nicht ändern können.


Name Original (Englisch) Name Deutsch Beschreibung Hilfe Technische Daten
Client Mandant Mandant für diese Installation. Ein "Mandant" ist eine Firma oder eine juristische Person. Sie können keine Daten über Mandanten hinweg verwenden. AD_Client_ID
NUMBER(10)
TableDir
Organization Organisation Organisationseintrag für den Mandanten Eine "Organisation" ist ein Bereich Ihres Mandanten oder eine juristische Person - z. B. ein Geschäft oder eine Abteilung. Sie können Daten über Organisationen hinweg gemeinsam verwenden AD_Org_ID
NUMBER(10)
TableDir
Name Name Bezeichnung des Eintrags (alphanumerisch). Der "Name" eines Eintrags wird zusätzlich zum Suchschlüssel als Standardsuchoption verwendet. Der Name kann bis zu 60 Zeichen lang sein. Name
NVARCHAR2(60)
String
Description Beschreibung Optionale kurze Beschreibung für den Eintrag. Eine "Beschreibung" kann bis zu 255 Zeichen lang sein. Description
NVARCHAR2(255)
String
Active Aktiv Der Eintrag ist im System aktiv. Es gibt zwei Methoden, den Zugriff auf Einträge des Systems zu sperren: Sie können einen Eintrag löschen oder deaktivieren. Ein deaktivierter Eintrag kann nicht ausgewählt werden, steht aber für Berichte zur Verfügung. Zwei Gründe sprechen für die Deaktivierung und gegen das Löschen von Einträgen: (1) Das System benötigt den Eintrag für Prüfungszwecke. (2) Auf den Eintrag wird in anderen Einträgen verwiesen. Beispielsweise kann ein Geschäftspartner nicht gelöscht werden, wenn Rechnungen für den Eintrag vorhanden sind. Sie deaktivieren also den Geschäftspartner und verhindern so, dass der Eintrag für spätere Einträge verwendet wird IsActive
CHAR(1)
YesNo
User Level Nutzerebene System/Mandant/Organisation Die "Nutzerebene" legt fest, ob Nutzer mit dieser Rolle Zugriff auf Daten der Systemebene, der Mandantenebene, der Organisationsebene oder der Mandanten- und Organisationsebene haben. UserLevel
CHAR(3)
List
Manual Manuell Dieser Vorgang wird manuell durchgeführt. Das Optionsfeld "Manuell" zeigt an, ob dieser Vorgang manuell durchgeführt wird. IsManual
CHAR(1)
YesNo
Currency Währung Währung des Eintrags. Bezeichnet die in Belegen oder Berichten verwendete "Währung". C_Currency_ID
NUMBER(10)
TableDir
Approval Amount Freigabebetrag Der maximale Freigabebetrag für diese Rolle. "Freigabebetrag" gibt den Maximalbetrag an, für den ein Nutzer mit dieser Rolle eine Belegfreigabe erteilen kann. AmtApproval
NUMBER
Amount
UserDiscount UserDiscount
NUMBER(22,22)
Number
Days Approval Accumulated The days approval indicates the days to take into account to verify the accumulated approval amount. The Days Approval Accumulated field indicates the days to take into account to verify the accumulated approval amount.
Approval Amount Accumulated The approval amount limit for this role accumulated on a period The Approval Amount field indicates the amount limit this Role has for approval of documents within a period limit.
Approve own Documents Freigabe eigener Belege Nutzer mit dieser Rolle können ihre eigenen Belege freigeben. Kann ein Nutzer seine eigenen Belege (Bestellungen, etc.) nicht freigeben, so müssen sie von jemand anderem freigegeben werden. IsCanApproveOwnDoc
CHAR(1)
YesNo
Nutzerrabatt
Supervisor Vorgesetzter "Vorgesetzter" für diesen Nutzer/diese Organisation - verwendet für Eskalation und Freigabe. "Vorgesetzter" zeigt an, wer für Weiterleitung und Eskalation von Sachverhalten für diesen Nutzer zuständig ist - oder für Freigaben. Supervisor_ID
NUMBER(10)
Search
Menu Tree Primärbaum Menü Menübaum Baum für den Menüzugriff AD_Tree_Menu_ID
NUMBER(10)
Table
Overwrite Price Limit Preislimit überschreiben Überschreibt das Preislimit, wenn Preisliste ein Preislimit erzwingt. Die Preisliste ermöglicht es, ein Preislimit durchzusetzen. Wenn festgelegt, kann ein Nutzer mit dieser Rolle das Preislimit überschreiben (d. h. irgendein anderer Preis kann eingegeben werden). OverwritePriceLimit
CHAR(1)
YesNo
Preference Level Einstellungsebene Legt fest, welche Einstellungen der Benutzer vornehmen kann. In "Einstellungen" können Sie Standartwerte festlegen. Wurden keine ausgewählt, können Sie weder irgendwelche Einstellungen, noch Werteinstellungen festlegen. Nur wenn "Mandant" eingestellt ist, können Sie das Eintragsveränderungsprotokoll einsehen. PreferenceType
CHAR(1)
List
Maintain Change Log Verwaltung Änderungsprotokoll Verwaltung eines Änderungsprotokolls. Wenn ausgewählt, wird ein Änderungsprotokoll geführt. IsChangeLog
CHAR(1)
YesNo
Show Accounting Buchführungsdaten anzeigen Nutzer mit dieser Rolle können Buchführungsdaten einsehen. So kann der Zugriff auf Buchführungsdaten beschränkt werden IsShowAcct
CHAR(1)
YesNo
Access all Orgs Zugriff auf alle Organisationen Zugriff auf alle Organisationen des Mandanten (keine Beschränkung). Wenn "Zugriff auf alle Organisationen" ausgewählt ist, hat die Rolle automatisch Zugriff auf alle Organisationen des Mandanten. Dies ist auch effizienter, wenn Sie viele Organisationen haben. IsAccessAllOrgs
CHAR(1)
YesNo
Organization Tree Primärbaum Organisation Bäume werden für das Erstellen von (Finanz-) Berichten und die Zugriffssteuerung (über die Rolle) verwendet. Bäume werden für das Erstellen von (Finanz-) Berichten und die Zugriffssteuerung (über die Rolle) verwendet. AD_Tree_Org_ID
NUMBER(10)
Table
Use User Org Access Nutzerbezogener Organisationszugriff Nutzerbezogener statt rollenbezogenem Organisationszugriff Sie können den Zugang zur Organisation sowohl durch die Rolle als auch durch den Nutzer festlegen. Sie nutzen diese Funktion vor allem, wenn Sie viele Organisationen haben. IsUseUserOrgAccessbr<>CHAR(1)
YesNo
Can Report Kann Berichte erstellen Nutzer mit der Rolle "kann Berichte erstellen" können Berichte erstellen. Sie können hiermit die Möglichkeit einschränken, Berichte zu erstellen. IsCanReport<>CHAR(1)
YesNo
Can Export Export möglich Nutzer mit der Rolle "Export möglich" können Daten exportieren. Sie können die Möglichkeit des Datenexports aus ADempiere beschränken. IsCanExport<>CHAR(1)
YesNo
Personal Lock Persönliche Datensperre Nutzern mit der Rolle "Persönliche Datensperre" können persönliche Einträge sperren. Wenn aktiviert, kann der Nutzer mit der entsprechenden Rolle den Zugriff Anderer auf persönliche Einträge verhindern. Ist ein Eintrag gesperrt, so können nur Nutzer oder Personen, die persönlich gesperrte Einträge lesen können, den Eintrag einsehen. IsPersonalLock<>CHAR(1)
YesNo
Personal Access Persönlicher Zugang Zugriff auf alle persönlichen Einträge gewähren. Nutzer mit der Rolle "Persönlicher Zugang" haben Zugriff auf alle Einträge, die von einem anderen Nutzer gesperrt wurden. IsPersonalAccess<>CHAR(1)
YesNo
Confirm Query Records Nachfrage Anzahl Suchergebnisse Eine Nachfrage wird erforderlich, wenn eine Suche mehr als x (500 wenn nichts vorgegeben) Ergebnisse ergibt. Geben Sie die Anzahl der Sucheinträge an, die bei einer Suche ohne Nachfrage angezeigt werden, um unnötige Systemladezeit zu vermeiden. Wenn 0, wird 500 als Standardwert des Systems verwendet. ConfirmQueryRecords<>NUMBER(10)
Integer
Max Query Records Max. Suchergebnisse Wenn definiert, können Sie nicht mehr Ergebnisse der Suchanfrage abrufen als festgelegt - die Suchbedingungen müssen verändert werden, um mehr Suchergebnisse zu erhalten. Geben Sie die Anzahl der Sucheinträge an, die ein Nutzer suchen kann, um unnötige Systemladezeit zu vermeiden. Wenn 0, gelten keine Beschränkungen. MaxQueryRecords<>NUMBER(10)
Integer
Connection Profile ConnectionProfile<>CHAR(1)
List
Allow Info Account Infos zu Konto zulassen Allow_Info_Account<>CHAR(1)
YesNo
Allow Info Asset Infos zu Anlage zulassen Allow_Info_Asset<>CHAR(1)
YesNo
Allow Info BPartner Infos zu GPartner zulassen Allow_Info_BPartner<>CHAR(1)
YesNo
Allow Info CashJournal Infos zu Kassenjournal zulassen Allow_Info_CashJournal<>CHAR(1)
YesNo
Allow Info InOut Infos zu InOut zulassen Allow_Info_InOut<>CHAR(1)
YesNo
Allow Info Invoice Infos zu Rechnung zulassen Allow_Info_Invoice<>CHAR(1)
YesNo
Allow Info Order Infos zu Auftrag zulassen Allow_Info_Order<>CHAR(1)
YesNo
Allow Info Payment Infos zu Zahlung zulassen Allow_Info_Payment<>CHAR(1)
YesNo
Allow Info Product Infos zu Produkt zulassen Allow_Info_Product<>CHAR(1)
YesNo
Allow Info Resource Infos zu Ressource zulassen Allow_Info_Resource<>CHAR(1)
YesNo
Allow Info Schedule Infos zu Plan zulassen Allow_Info_Schedule<>CHAR(1)
YesNo


Tab: Zugriff Organisation

Tabelle: AD_Role_OrgAccess



Fügen Sie Mandanten und Organisationen hinzu, auf die der Nutzer zugreifen kann. Einträge werden ignoriert, wenn "Nutzerorganisationszugriff" ausgewählt wurde, oder die Rolle Zugriff auf alle Rollen hat. Beachten Sie, dass Zugriffsinformationen gecashed werden und dass Sie sich erneut einloggen oder den Cache zurückzusetzen müssen.


Name Original (Englisch) Name Deutsch Beschreibung Hilfe Technische Daten
Client Mandant Mandant für diese Installation. Ein "Mandant" ist eine Firma oder eine juristische Person. Sie können keine Daten über Mandanten hinweg verwenden. AD_Client_ID
NUMBER(10)
TableDir
Organization Organisation Organisationseintrag für den Mandanten Eine "Organisation" ist ein Bereich Ihres Mandanten oder eine juristische Person - z. B. ein Geschäft oder eine Abteilung. Sie können Daten über Organisationen hinweg gemeinsam verwenden AD_Org_ID
NUMBER(10)
TableDir
Role Rolle Rollenbefugnisse Die "Rolle" bestimmt, welche Sicherheitsstufe und Berechtigungen ein Nutzer mit dieser Rolle im System hat. AD_Role_ID
NUMBER(10)
TableDir
Active Aktiv Der Eintrag ist im System aktiv. Es gibt zwei Methoden, den Zugriff auf Einträge des Systems zu sperren: Sie können einen Eintrag löschen oder deaktivieren. Ein deaktivierter Eintrag kann nicht ausgewählt werden, steht aber für Berichte zur Verfügung. Zwei Gründe sprechen für die Deaktivierung und gegen das Löschen von Einträgen: (1) Das System benötigt den Eintrag für Prüfungszwecke. (2) Auf den Eintrag wird in anderen Einträgen verwiesen. Beispielsweise kann ein Geschäftspartner nicht gelöscht werden, wenn Rechnungen für den Eintrag vorhanden sind. Sie deaktivieren also den Geschäftspartner und verhindern so, dass der Eintrag für spätere Einträge verwendet wird IsActive
CHAR(1)
YesNo
Read Only Schreibgeschützt Feld ist schreibgeschützt. "Schreibgeschützt" zeigt an, dass dieses Feld nur gelesen werden kann. Es darf nicht aktualisiert werden. IsReadOnly
CHAR(1)
YesNo


Tab: Nutzerzuordnung

Tabelle: AD_User_Role


Das Register "Nutzerzuordnung" zeigt Nutzer mit dieser Rolle an.


Name Original (Englisch) Name Deutsch Beschreibung Hilfe Technische Daten
Client Mandant Mandant für diese Installation. Ein "Mandant" ist eine Firma oder eine juristische Person. Sie können keine Daten über Mandanten hinweg verwenden. AD_Client_ID
NUMBER(10)
TableDir
Organization Organisation Organisationseintrag für den Mandanten Eine "Organisation" ist ein Bereich Ihres Mandanten oder eine juristische Person - z. B. ein Geschäft oder eine Abteilung. Sie können Daten über Organisationen hinweg gemeinsam verwenden AD_Org_ID
NUMBER(10)
TableDir
Role Rolle Rollenbefugnisse Die "Rolle" bestimmt, welche Sicherheitsstufe und Berechtigungen ein Nutzer mit dieser Rolle im System hat. AD_Role_ID
NUMBER(10)
TableDir
User/Contact Nutzer/Kontakt (Interner) Nutzer des Systems oder Kontakt eines Geschäftspartners. Es handelt sich um einen bestimmten "Nutzer/Kontakt" des Systems. Dies kann ein interner Kontakt oder ein Geschäftspartner sein. AD_User_ID
NUMBER(10)
Search
Active Aktiv Der Eintrag ist im System aktiv. Es gibt zwei Methoden, den Zugriff auf Einträge des Systems zu sperren: Sie können einen Eintrag löschen oder deaktivieren. Ein deaktivierter Eintrag kann nicht ausgewählt werden, steht aber für Berichte zur Verfügung. Zwei Gründe sprechen für die Deaktivierung und gegen das Löschen von Einträgen: (1) Das System benötigt den Eintrag für Prüfungszwecke. (2) Auf den Eintrag wird in anderen Einträgen verwiesen. Beispielsweise kann ein Geschäftspartner nicht gelöscht werden, wenn Rechnungen für den Eintrag vorhanden sind. Sie deaktivieren also den Geschäftspartner und verhindern so, dass der Eintrag für spätere Einträge verwendet wird IsActive
CHAR(1)
YesNo


Tab: Fensterzugriff

Tabelle: AD_Window_Access


Im Register "Fensterzugriff" legen Sie Fenster und Zugriffsarten der Rolle fest.


Name Original (Englisch) Name Deutsch Beschreibung Hilfe Technische Daten
Client Mandant Mandant für diese Installation. Ein "Mandant" ist eine Firma oder eine juristische Person. Sie können keine Daten über Mandanten hinweg verwenden. AD_Client_ID
NUMBER(10)
TableDir
Organization Organisation Organisationseintrag für den Mandanten Eine "Organisation" ist ein Bereich Ihres Mandanten oder eine juristische Person - z. B. ein Geschäft oder eine Abteilung. Sie können Daten über Organisationen hinweg gemeinsam verwenden AD_Org_ID
NUMBER(10)
TableDir
Role Rolle Rollenbefugnisse Die "Rolle" bestimmt, welche Sicherheitsstufe und Berechtigungen ein Nutzer mit dieser Rolle im System hat. AD_Role_ID
NUMBER(10)
TableDir
Window Fenster Eingabe- oder Anzeigefenster Das Feld "Fenster" zeigt ein bestimmtes Fenster im System an AD_Window_ID
NUMBER(10)
TableDir
Active Aktiv Der Eintrag ist im System aktiv. Es gibt zwei Methoden, den Zugriff auf Einträge des Systems zu sperren: Sie können einen Eintrag löschen oder deaktivieren. Ein deaktivierter Eintrag kann nicht ausgewählt werden, steht aber für Berichte zur Verfügung. Zwei Gründe sprechen für die Deaktivierung und gegen das Löschen von Einträgen: (1) Das System benötigt den Eintrag für Prüfungszwecke. (2) Auf den Eintrag wird in anderen Einträgen verwiesen. Beispielsweise kann ein Geschäftspartner nicht gelöscht werden, wenn Rechnungen für den Eintrag vorhanden sind. Sie deaktivieren also den Geschäftspartner und verhindern so, dass der Eintrag für spätere Einträge verwendet wird IsActive
CHAR(1)
YesNo
Read Write Fenster Feld kann gelesen und verändert werden. "Lesen und Schreiben" zeigt an, dass das Feld gelesen und geändert werden kann. IsActive
CHAR(1)
YesNo


Tab: Prozesszugriff

Tabelle: AD_Process_Access


Im Register "Prozesszugriff" legen Sie Prozesse und Zugriffsarten der Rolle fest.


Name Original (Englisch) Name Deutsch Beschreibung Hilfe Technische Daten
Client Mandant Mandant für diese Installation. Ein "Mandant" ist eine Firma oder eine juristische Person. Sie können keine Daten über Mandanten hinweg verwenden. AD_Client_ID
NUMBER(10)
TableDir
Organization Organisation Organisationseintrag für den Mandanten Eine "Organisation" ist ein Bereich Ihres Mandanten oder eine juristische Person - z. B. ein Geschäft oder eine Abteilung. Sie können Daten über Organisationen hinweg gemeinsam verwenden AD_Org_ID
NUMBER(10)
TableDir
Role Rolle Rollenbefugnisse Die "Rolle" bestimmt, welche Sicherheitsstufe und Berechtigungen ein Nutzer mit dieser Rolle im System hat. AD_Role_ID
NUMBER(10)
TableDir
Process Vorgang Prozess oder Bericht Das Feld "Prozess" bezeichnet einen einzelnen Prozess oder Bericht im System AD_Process_ID
NUMBER(10)
TableDir
Active Aktiv Der Eintrag ist im System aktiv. Es gibt zwei Methoden, den Zugriff auf Einträge des Systems zu sperren: Sie können einen Eintrag löschen oder deaktivieren. Ein deaktivierter Eintrag kann nicht ausgewählt werden, steht aber für Berichte zur Verfügung. Zwei Gründe sprechen für die Deaktivierung und gegen das Löschen von Einträgen: (1) Das System benötigt den Eintrag für Prüfungszwecke. (2) Auf den Eintrag wird in anderen Einträgen verwiesen. Beispielsweise kann ein Geschäftspartner nicht gelöscht werden, wenn Rechnungen für den Eintrag vorhanden sind. Sie deaktivieren also den Geschäftspartner und verhindern so, dass der Eintrag für spätere Einträge verwendet wird IsActive
CHAR(1)
YesNo
Read Write Fenster Feld kann gelesen und verändert werden. "Lesen und Schreiben" zeigt an, dass das Feld gelesen und geändert werden kann. IsActive
CHAR(1)
YesNo


Tab: Formularzugriff

Tabelle: AD_Form_Access


Im Register "Formularzugriff" legen Sie Formulare und Zugriffsarten der Rolle fest.


Name Original (Englisch) Name Deutsch Beschreibung Hilfe Technische Daten
Client Mandant Mandant für diese Installation. Ein "Mandant" ist eine Firma oder eine juristische Person. Sie können keine Daten über Mandanten hinweg verwenden. AD_Client_ID
NUMBER(10)
TableDir
Organization Organisation Organisationseintrag für den Mandanten Eine "Organisation" ist ein Bereich Ihres Mandanten oder eine juristische Person - z. B. ein Geschäft oder eine Abteilung. Sie können Daten über Organisationen hinweg gemeinsam verwenden AD_Org_ID
NUMBER(10)
TableDir
Role Rolle Rollenbefugnisse Die "Rolle" bestimmt, welche Sicherheitsstufe und Berechtigungen ein Nutzer mit dieser Rolle im System hat. AD_Role_ID
NUMBER(10)
TableDir
Special Form Spezielles Formular Spezielles Formular Das Feld "Spezielles Formular" zeigt ein bestimmtes "Spezielles Formular" im System an. AD_Form_ID br>NUMBER(10)
TableDir
Active Aktiv Der Eintrag ist im System aktiv. Es gibt zwei Methoden, den Zugriff auf Einträge des Systems zu sperren: Sie können einen Eintrag löschen oder deaktivieren. Ein deaktivierter Eintrag kann nicht ausgewählt werden, steht aber für Berichte zur Verfügung. Zwei Gründe sprechen für die Deaktivierung und gegen das Löschen von Einträgen: (1) Das System benötigt den Eintrag für Prüfungszwecke. (2) Auf den Eintrag wird in anderen Einträgen verwiesen. Beispielsweise kann ein Geschäftspartner nicht gelöscht werden, wenn Rechnungen für den Eintrag vorhanden sind. Sie deaktivieren also den Geschäftspartner und verhindern so, dass der Eintrag für spätere Einträge verwendet wird IsActive
CHAR(1)
YesNo
Read Write Fenster Feld kann gelesen und verändert werden. "Lesen und Schreiben" zeigt an, dass das Feld gelesen und geändert werden kann. IsActive
CHAR(1)
YesNo


Tab: Workflowzugriff

Tabelle: AD_Workflow_Access


Im Register "Workflowzugriff" legen Sie Workflows und Zugriffsarten der Rolle fest.


Name Original (Englisch) Name Deutsch Beschreibung Hilfe Technische Daten
Client Mandant Mandant für diese Installation. Ein "Mandant" ist eine Firma oder eine juristische Person. Sie können keine Daten über Mandanten hinweg verwenden. AD_Client_ID
NUMBER(10)
TableDir
Organization Organisation Organisationseintrag für den Mandanten Eine "Organisation" ist ein Bereich Ihres Mandanten oder eine juristische Person - z. B. ein Geschäft oder eine Abteilung. Sie können Daten über Organisationen hinweg gemeinsam verwenden AD_Org_ID
NUMBER(10)
TableDir
Role Rolle Rollenbefugnisse Die "Rolle" bestimmt, welche Sicherheitsstufe und Berechtigungen ein Nutzer mit dieser Rolle im System hat. AD_Role_ID
NUMBER(10)
TableDir
Workflow Workflow Workflow oder Aufgabenkombination Der "Workflow" ist ein eindeutiger Workflow im System. AD_Workflow_ID
NUMBER(10)
TableDir
Active Aktiv Der Eintrag ist im System aktiv. Es gibt zwei Methoden, den Zugriff auf Einträge des Systems zu sperren: Sie können einen Eintrag löschen oder deaktivieren. Ein deaktivierter Eintrag kann nicht ausgewählt werden, steht aber für Berichte zur Verfügung. Zwei Gründe sprechen für die Deaktivierung und gegen das Löschen von Einträgen: (1) Das System benötigt den Eintrag für Prüfungszwecke. (2) Auf den Eintrag wird in anderen Einträgen verwiesen. Beispielsweise kann ein Geschäftspartner nicht gelöscht werden, wenn Rechnungen für den Eintrag vorhanden sind. Sie deaktivieren also den Geschäftspartner und verhindern so, dass der Eintrag für spätere Einträge verwendet wird IsActive
CHAR(1)
YesNo
Read Write Fenster Feld kann gelesen und verändert werden. "Lesen und Schreiben" zeigt an, dass das Feld gelesen und geändert werden kann. IsActive
CHAR(1)
YesNo


Tab: Aufgabenzugriff

Tabelle: AD_Task_Access


Im Register "Aufgabenzugriff" legen Sie Aufgaben und Zugriffsarten der Rolle fest


Name Original (Englisch) Name Deutsch Beschreibung Hilfe Technische Daten
Client Mandant Mandant für diese Installation. Ein "Mandant" ist eine Firma oder eine juristische Person. Sie können keine Daten über Mandanten hinweg verwenden. AD_Client_ID
NUMBER(10)
TableDir
Organization Organisation Organisationseintrag für den Mandanten Eine "Organisation" ist ein Bereich Ihres Mandanten oder eine juristische Person - z. B. ein Geschäft oder eine Abteilung. Sie können Daten über Organisationen hinweg gemeinsam verwenden AD_Org_ID
NUMBER(10)
TableDir
Role Rolle Rollenbefugnisse Die "Rolle" bestimmt, welche Sicherheitsstufe und Berechtigungen ein Nutzer mit dieser Rolle im System hat. AD_Role_ID
NUMBER(10)
TableDir
OS Task Externer Prozess Ausserhalb von ADempiere zu startender Prozess Das Feld "Externer Prozess" bezeichnet eine im System definierte Aufgabe, d. h. einen außerhalb von ADempiere zu startenden Prozess. AD_Task_ID
NUMBER(10)
TableDir
Active Aktiv Der Eintrag ist im System aktiv. Es gibt zwei Methoden, den Zugriff auf Einträge des Systems zu sperren: Sie können einen Eintrag löschen oder deaktivieren. Ein deaktivierter Eintrag kann nicht ausgewählt werden, steht aber für Berichte zur Verfügung. Zwei Gründe sprechen für die Deaktivierung und gegen das Löschen von Einträgen: (1) Das System benötigt den Eintrag für Prüfungszwecke. (2) Auf den Eintrag wird in anderen Einträgen verwiesen. Beispielsweise kann ein Geschäftspartner nicht gelöscht werden, wenn Rechnungen für den Eintrag vorhanden sind. Sie deaktivieren also den Geschäftspartner und verhindern so, dass der Eintrag für spätere Einträge verwendet wird IsActive
CHAR(1)
YesNo
Read Write Fenster Feld kann gelesen und verändert werden. "Lesen und Schreiben" zeigt an, dass das Feld gelesen und geändert werden kann. IsActive
CHAR(1)
YesNo


Tab: Belegaktionszugriff

Tabelle: AD_Document_Action_Access


Zugriff auf Belegart/Belegaktionen/Rollenkombinationen festlegen.


Name Original (Englisch) Name Deutsch Beschreibung Hilfe Technische Daten
Client Mandant Mandant für diese Installation. Ein "Mandant" ist eine Firma oder eine juristische Person. Sie können keine Daten über Mandanten hinweg verwenden. AD_Client_ID
NUMBER(10)
TableDir
Organization Organisation Organisationseintrag für den Mandanten Eine "Organisation" ist ein Bereich Ihres Mandanten oder eine juristische Person - z. B. ein Geschäft oder eine Abteilung. Sie können Daten über Organisationen hinweg gemeinsam verwenden AD_Org_ID
NUMBER(10)
TableDir
Role Rolle Rollenbefugnisse Die "Rolle" bestimmt, welche Sicherheitsstufe und Berechtigungen ein Nutzer mit dieser Rolle im System hat. AD_Role_ID
NUMBER(10)
TableDir
Document Type Belegart Belegart oder Bearbeitungsvorgaben Die "Belegart" bestimmt den Belegnummernkreis und die Vorgaben für die Belegbearbeitung. C_DocType_ID
NUMBER(10)
TableDir
Reference List Referenzliste Referenzliste basierend auf Tabelle Das Feld "Referenzliste" bezeichnet eine Liste von Referenzwerten aus einer Datenbanktabelle. Die Werte der Referenzliste bilden eine Auswahlliste für die Dateneingabe. AD_Ref_List_ID
NUMBER(10)
TableDir
Active Aktiv Der Eintrag ist im System aktiv. Es gibt zwei Methoden, den Zugriff auf Einträge des Systems zu sperren: Sie können einen Eintrag löschen oder deaktivieren. Ein deaktivierter Eintrag kann nicht ausgewählt werden, steht aber für Berichte zur Verfügung. Zwei Gründe sprechen für die Deaktivierung und gegen das Löschen von Einträgen: (1) Das System benötigt den Eintrag für Prüfungszwecke. (2) Auf den Eintrag wird in anderen Einträgen verwiesen. Beispielsweise kann ein Geschäftspartner nicht gelöscht werden, wenn Rechnungen für den Eintrag vorhanden sind. Sie deaktivieren also den Geschäftspartner und verhindern so, dass der Eintrag für spätere Einträge verwendet wird IsActive
CHAR(1)
YesNo


Tab: Inbegriffene Rollen

Tabelle:




Name Original (Englisch) Name Deutsch Beschreibung Hilfe Technische Daten
Reihenfolge Methode zur Festlegung der Reihenfolge der Einträge; die niedrigste Zahl steht an erster Stelle. Die "Reihenfolge" bestimmt die Reihenfolge der Einträge.
Active Aktiv Der Eintrag ist im System aktiv. Es gibt zwei Methoden, den Zugriff auf Einträge des Systems zu sperren: Sie können einen Eintrag löschen oder deaktivieren. Ein deaktivierter Eintrag kann nicht ausgewählt werden, steht aber für Berichte zur Verfügung. Zwei Gründe sprechen für die Deaktivierung und gegen das Löschen von Einträgen: (1) Das System benötigt den Eintrag für Prüfungszwecke. (2) Auf den Eintrag wird in anderen Einträgen verwiesen. Beispielsweise kann ein Geschäftspartner nicht gelöscht werden, wenn Rechnungen für den Eintrag vorhanden sind. Sie deaktivieren also den Geschäftspartner und verhindern so, dass der Eintrag für spätere Einträge verwendet wird IsActive
CHAR(1)
YesNo
Role Rolle Rollenbefugnisse Die "Rolle" bestimmt, welche Sicherheitsstufe und Berechtigungen ein Nutzer mit dieser Rolle im System hat. AD_Role_ID
NUMBER(10)
TableDir
Included Role



Quellseiten

F1 Hilfe im Fenster Rolle und ManPageW Role



Beiträge

Personal tools